… denn wenn man regelmäßig Curry isst, tut man etwas Gutes für seine Gesundheit! Damit ist natürlich nicht die Currywurst von nebenan gemeint, sondern Curry als Gewürzmischung. Diese stammt ursprünglich aus Indien und eignet sich hervorragend für die Zubereitung von verschiedenen Gerichten. Hier haben wir ein leckeres Gemüsecurry für euch, eins meiner Lieblingsrezepte.

Rezept für 2 Personen

Man benötigt:

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1 Zucchini

1 Dose Kichererbsen

1 Knoblauchzehe

1 EL Erdnussmus

200 ml Kokosmilch

150 ml passierte Tomaten

2 TL Currypulver

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Zimt

1 TL Ingwer

1 TL Kurkuma

1 Spritzer Limettensaft

Chiliflocken nach Belieben

Öl, Salz & Pfeffer

Und so geht’s:

1. Die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken und in der Pfanne andünsten; das Gemüse waschen, klein schneiden und ebenfalls mehrere Minuten dünsten.

2. Das Gemüse würzen, die Kokosmilch und die passierten Tomaten hinzugeben.

3.Die Sauce mit dem Erdnussmus und dem Limettensaft verfeinern und schließlich die Kichererbsen hinzugeben.

4. Für einige Minuten köcheln lassen, dann mit Reis servieren.

Und die unter euch, die es fruchtig mögen, können auch eine Mango anstatt des Erdnussmuses hinzugeben. Dann muss das Curry jedoch für weitere 45 Minuten köcheln.

Lasst es euch schmecken! Was sind eure Lieblingsrezepte? 😊

Vairnana Grüße,

Eure Friederike

 

Sind wir schon vernetzt?

Hole dir deine Vairnana App für Android Phones

Hol dir deine Vairnana App für Android Phones im Google Playstore

und besuche uns auf

Vairnana auf Facebook

Sind wir schon vernetzt? Vairnana auf Instagram

Hier geht's zu Vairnana

 

 

Dein Vairnana-Team