An alle Schokoholics da draußen! Wir haben für euch das ultimative-unbedingt-nachbacken-und-ausprobieren Rezept für den saftigsten & fluffigsten veganen Schokokuchen aller Zeiten!

Glaube mir, wenn du eingeladen bist und mit diesem Schokotraum um die Ecke kommst haust du alle um mit dieser Geschmacksexplosion! (Sofern noch was übrig ist wenn die anderen kommen 😉 )

Du willst wissen wie er funktioniert? Dann mal los 🙂

Du brauchst:

200 g Mehl

40 g echtes Kakaopulver (keinen gesüßten)

160 g Rohrzucker

1 P Vanillezucker (oder eine Messerspitze Vanille)

80 ml Öl

240 ml Wasser (oder Pflanzenmilch)

1 TL Natron

1 Prise Salz

nach Belieben Obst oder Nüsse mit untermischen oder einen Schokoüberzug zaubern

 

Und so geht’s

1. Zuerst mische alle trockenen Zutaten. Gebe dann die flüssigen Zutaten hinzu.

2.Je nach Belieben können Nüsse für den nötigen Crunch (hier empfehle ich Walnüsse) oder Obst für die zusätzliche Saftigkeit dazugegeben werden.

3.Jetzt einfach eine Backform mit Pflanzenöl fetten und den Teig hineingeben. Im vorgeheizten Ofen den Kuchen bei 180 Grad für ca. 45-50 Minuten backen.

4.Wer es wirklich krachen lassen will, kann Zartbitterschokolade im Wasserbad langsam erwärmen und nach belieben über den abgekühlten Kuchen geben.

 

Und so schnell ist er fertig! Und jetzt heißt es nur noch: Auf der Zunge zergehen lassen und genießen!

Liebe Vairnana-Grüße,

Eure Carolin

 

Sind wir schon vernetzt?

Hole dir deine Vairnana App für Android Phones

Hol dir deine Vairnana App für Android Phones im Google Playstore

und besuche uns auf

Vairnana auf Facebook

Sind wir schon vernetzt? Vairnana auf Instagram

Hier geht's zu Vairnana

 

 

Dein Vairnana-Team