Heute geht es mal wieder um die schönste Sache auf dieser Welt: Essen. Es schmeckt aber nur, wenn es gut gewürzt ist und das geht am besten mit frischen Kräutern! Hier gibt es ein paar schnelle Tipps wie du deinen Kräutergarten anlegst und pflegst!

Erst einmal solltest du dir die Frage stellen, welche Kräuter du brauchst und regelmäßig verwenden wirst: Für die meisten Gerichte und Salate reichen Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Thymian und Dill. All diese Kräuter gedeihen auch in unseren Breitengraden sehr gut.

Mit einem eigenen Garten, ist das Anlegen eines Kräutergartens relativ einfach. Aber auch Besitzer einer Wohnung mit Balkon oder Fensterbank müssen nicht auf frische Kräuter verzichten. Fast alle Kräuter lassen sich in Kübeln, Töpfen, oder hängenden Pflanztaschen ziehen, wobei sich diese besonders für kleine Balkone eignen. Sie lassen sich einfach an der Wand befestigen und sparen somit Platz. Aber selbst ein Kübel mit 40 cm Durchmesser kann Platz für 5 verschiedene Kräuter bieten. Bei ausreichend Platz, solltest du jeder Pflanze sein eigenes Behältnis zur Verfügung stellen.

Kräuter in Pflanzkübeln

Jede Pflanze hat seinen eigenen Topf

Kräuter in Pflanztaschen

Pflanztaschen sparen Platz

Obwohl die Pflanzen ähnliche Bedürfnisse haben, gibt es einige Unterschiede. Groß-blättrige Pflanzen, wie Basilikum, brauchen viel Wasser und müssen windgeschützt gepflanzt werden, um Schaden an den Blättern zu vermeiden. Klein-blättrige Pflanzen, wie Rosmarin, nehmen auch bei stärkerem Wind keinen Schaden.

Bei Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Dill solltest du die Erde konstant feucht halten, während Rosmarin, Oregano und Thymian trockenen Boden bevorzugen. Pflanze diese beiden Gruppen von Kräutern deshalb in unterschiedliche Behälter. Weiterhin kannst du verschiedene Böden verwenden, die Feuchtigkeit besser oder schlechter halten. Sand hält kaum Feuchtigkeit, während Lehm sie gut speichert.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesen kurzen Tipps Lust auf mehr Geschmack in deinem Leben und deinen eigenen Kräutergarten gemacht haben. Legt noch heute los und genießt!

Liebe Grüße,

Jan

 

 

Sind wir schon vernetzt?

Hole dir deine Vairnana App für Android Phones

Hol dir deine Vairnana App für Android Phones im Google Playstore

und besuche uns auf

Vairnana auf Facebook

Sind wir schon vernetzt? Vairnana auf Instagram

Hier geht's zu Vairnana

 

 

Dein Vairnana-Team